with 3 komentarze

zaimki dzierżawcze ćwiczenia

Kolejny dzień i kolejna porcja ćwiczeń. Wczoraj ćwiczenia do filmu, a dzisiaj ćwiczymy sobie gramatykę. Zanim przystąpisz do zadań poniżej, przypomnij sobie koniecznie mój wpis, w którym opowiadałam o zaimkach dzierżawczych. Odświeżysz sobie wiedzę i z łatwością wykonasz ćwiczenia. Czekam na odpowiedzi w komentarzach.

 

1.     Uzupełnij luki, wstawiając odpowiedni zaimek dzierżawczy. W nawiasie znajdziesz podpowiedź, do kogo należy dana rzecz.

1.      Das ist ….. Zeitung. (er)

2.     Das ist ….. Kugelschreiber.  (ihr)

3.     Das ist … Bild. (ich)

4.     Das ist …. Tasche. (du)

5.     Das ist …. Buch (sie – l. poj.)

6.     Das ist …. Bleistift. ( wir)

7.     Das ist … Lineal. (du)

8.     Das ist …. Radiergummi. (ihr)

9.     Das ist ….. Heft. (Sie – l.mnoga)

10.  Das ist …. Schultasche. (es)

11.  Das ist …. Tisch. (ich)

 

2.     Wyobraź sobie, że poniższa ilustracja przedstawia Twoją rodzinę. Opisz, kto się na niej znajduje i jak wygląda. Pamiętaj o użyciu zaimków dzierżawczych.

rodzina

 

 

3.     Uzupełnij luki!

 

Ich habe …….  Sommerferien am Meer mit  …….  Familie verbracht. Wir sind mit dem Wagen ………. Eltern gefahren. Wir haben bei …….Verwandten dort gewohnt. ……….Haus war sehr groß. …… Verwandter hat mit …….. Vater das Auto repariert und ……. Kinder haben in dieser Zeit mit …… Bruder gespielt. Ich bin mit …….  Schwester in den Garten gegangen und ……..  Bruder hat mit dem Ball mit ….. Kind gespielt.   ……. Familie ist mit ……Verwandten und ……. Kindern ans Meer gegangen. Am Abend waren alle erschöpft und gingen zu …… Zimmer ins Bett.

 


Nie zapomnij dać odpowiedzi w komentarzu, tylko wtedy dowiesz się, czy są dobrze. Każdy komentarz sprawdzę i poprawię, jeśli będzie taka potrzeba.


 

Zaimki dzierżawcze

Podobne wpisy:

  • Christina

    1. Das ist seine Zeitung. (er)

    2. Das ist eure Kugelschreiber. (ihr)

    3. Das ist mein Bild. (ich)

    4. Das ist deine Tasche. (du)

    5. Das ist ihr Buch (sie – l. poj.)

    6. Das ist unser Bleistift. ( wir)

    7. Das ist dein Lineal. (du)

    8. Das ist euch Radiergummi. (ihr)

    9. Das ist Ihr Heft. (Sie – l.mnoga)

    10. Das ist seine Schultasche. (es)

    11. Das ist mein Tisch. (ich)

  • Christina

    Ich habe meine Sommerferien am Meer mit meiner Familie verbracht. Wir sind mit dem Wagen meiner Eltern gefahren. Wir haben bei unseren Verwandten dort gewohnt. Unser Haus war sehr groß. Unser Verwandter hat mit meinem Vater das Auto repariert und seine Kinder haben in dieser Zeit mit meinem Bruder gespielt. Ich bin mit meiner Schwester in den Garten gegangen und mein Bruder hat mit dem Ball mit seine Kind gespielt. Meine Familie ist mit ihren Verwandten und ihre Kindern ans Meer gegangen. Am Abend waren alle erschöpft und gingen zu unserem
    Zimmer ins Bett.

  • Iza

    Das ist seine Zeitung. (er) 2. Das ist euer Kugelschreiber. (ihr) 3. Das ist mein Bild. (ich) 4. Das ist deine Tasche. (du) 5. Das ist ihr Buch (sie – l. poj.) 6. Das ist unser Bleistift. ( wir) 7. Das ist dein Lineal. (du) 8. Das ist euer Radiergummi. (ihr) 9. Das ist Ihr Heft. (Sie – l.mnoga) 10. Das ist seine Schultasche. (es) 11. Das ist mein Tisch. (ich)

    Auf dem Bild sehe ich meine Familie. Der Großvater hat einen Bart und die Brille. Er ist weißhaarig. Meine Großmutter ist lächelnd. Sie hat lange graue Haare. Meine Mutter ist Blondine und hat schöne schwarze Augen. Mein Vater hat braune Haare und hat keinen Bart. Ich trage zwei Pferdeschwänze, meine Schwester auch aber sie hat blonde Haare. Mein Bruder ist ein blonder Mann. Meine Tanta hat wunderbare rote Haare, Mein Onkel ist braunhaarig und trägt Brille. Meine Cousine hat Strähnchen und der Cousin braune Haare.

    Ich habe meine Sommerferien am Meer mit meiner Familie verbracht. Wir sind mit dem Wagen meiner Eltern gefahren. Wir haben bei meinen Verwandten dort gewohnt. Ihr Haus war sehr groß. Mein Verwandter hat mit meinem Vater das Auto repariert und seine Kinder haben in dieser Zeit mit meinem Bruder gespielt. Ich bin mit meiner Schwester in den Garten gegangen und mein Bruder hat mit dem Ball mit dem Kind gespielt. Meine Familie ist mit …meinen Verwandten und meinen Kindern ans Meer gegangen. Am Abend waren alle erschöpft und gingen zu meinem Zimmer ins Bett.